Copyright 2017 - divohab

Sodenberg-Tour

Tour A

Hammelburg - Saalewiesen - Untereschenbach - Naturschutzgebiet „Sodenberg-Gans“ - Untereschenbach – Kloster Altstadt – Hammelburg

Durch die Saalewiesen geht es über Untereschenbach bergauf zum Naturschutzgebiet Sodenberg Gans, einem erloschenen Vulkan und mit 481 Metern Höhe dem höchsten Berg der Vor-Rhön, mit faszinierender und seltener Vegetation. Der Weg führt dort u. a. weiter am sagenumwobenen Giselakreuz, den RhönklubGedenksteinen, dem markanten Basaltkrater und der Waldkapelle vorbei. Über Untereschenbach und Kloster Altstadt geht es zurück nach Hammelburg.

  Länge: ca. 16 km
  Gehzeit: ca. 5 Std.
  Schwierigkeit: schwer
  Aufstiegshöhenmeter: ca. 492
  Höhenlage: ca. 172 - 481 ü. NN
Profil A Karte mit Beschreibung herunterladen

Kontakt

1300 Jahre Hammelburg

Kulturamt der Stadt Hammelburg
Kirchgasse 4
97762 Hammelburg

Tel. 09732/902-430
Fax: 09732/902-5430
Mail: 1300-Jahre@hammelburg.de

Impressum